14.08.2014 - Dorffest


Wie jedes Jahr fandt auch heuer am 14.08. wieder das mittlerweile schon zur Tradition gewordene Dorffest in Rossegg statt. Die Feuerwehr veranstaltet dieses Fest jährlich um sich bei allen Freunden, Sponsoren und vor allem den Festhelfern zu bedanken. Kulinarisch verwöhnt wurden die zahlreichen Besucher dieses Jahr vom Catering des Landhofs Steinbäck und für die musikalische Umrahmung sorgte wie schon beim Sommerfest Zach Christian.


Die FF Rossegg sagt noch einmal DANKE bei allen Gönnern, Sponsoren, Freunden und Festhelfern!


04.07.2014 - FJLB St. Stefan ob Stainz


Am 05.07.2014 fandt auf dem Gelände der Sportanlage St.Stefan der Feuerwehrjugendleistungsbewerb des Bereichsfeuerwehrverbandes Deutschlandsberg statt. Wir gratulieren unseren erfolgreichen Jugendfeuerwehrmännern und -frauen!!!


Gratulation ELM Bohinz


Am Donnerstag, dem 29.06.2014 gratulierte eine Abordnung der FF Rossegg unserem ELM Siegfried Bohinz zu seinem 70. Geburtstag. Die Feierlichkeiten fanden beim Landhof Steinbäck in Schlieb statt. Die FF Rossegg möchte sich auf diesem Wege nochmal recht herzlich für die jahrzehntelange Durchführung der Sirenenprobe an jedem ersten Samstag im Monat und für die Verkehrsregelung beim jährlichen Sommerfest sowie für die gute Zusammenarbeit bedanken. Alles Gute und viel Gesundheit unserem Jubilar! 


 Sommerfest der FF Rossegg am neuen Festplatz war ein voller Erfolg!


Am Pfingstsonntag dem 8. Juni 2014 fand das traditionelle Sommerfest der FF Rossegg, bei dem gleichzeitig ein neues Einsatzfahrzeug sowie der neue Festplatz eingeweiht wurde, bei herrlichem Sommerwetter statt. OBI Gerd Grinschgl konnte zum großen Festakt am neugestalteten Festplatz bei der Sportanlage Rosssegg-Georgsberg, zahlreiche Abordnungen auswärtiger Wehren, sowie die Ortsbevölkerung von Rossegg und Umgebung herzlich begrüßen. Willkommen heißen konnte er auch OBR Helmut Lanz und ABI Anton Schmidt, den Bürgermeister der Gemeinde Georgsberg Karl Bohnstingl sowie zahlreiche Gemeinderäte der Gemeinde Georgsberg und Abordnungen von Nachbargemeinden. Nach den Begrüßungsworten folgte ein Wortgottesdienst mit Fahrzeug und Festplatzsegnung, welcher von Herrn Dechant Friedrich Trstenjak  abgehalten und von einer Abordnung des Musikverein St. Stefan musikalisch umrahmt wurde. Mit dem Abspielen der Steirischen Landeshymne wurde der Festakt beendet und das Sommerfest 2014 nahm seinen Lauf. Ein reichhaltiges kulinarisches Angebot sowie zahlreiche Getränkestände und Bars lockten sehr viele Besucher auf den neuen Festplatz. Dieser wurde mit der Unterstützung der Gemeinde Georgsberg aber auch mit unzähligen Arbeitsstunden der Feuerwehrkameraden zu einem in jederlei Hinsicht durchdachten und gemütlichen Festplatz herausgeputzt.


Für die musikalische Unterhaltung sorgte „Zach Christian“ und am Abend  die Gruppe „Brunner Vagabunden“. So konnte die FF Rossegg mit dem heurigen Sommerfest einen Rekordbesuch verzeichnen und möchte sich bei Ihnen liebe Festgäste für den Besuch recht herzlich bedanken! Großer Dank geht aber auch an die Gemeinde Georgsberg mit BGM Karl Bohnstingl an der Spitze sowie an alle Sponsoren und Festhelfer die zum Gelingen des Sommerfests beigetragen haben. Die FF Rossegg freut sich bereits auf das nächstjährige Sommerfest 2015! 


22.03.2014


Die jährliche gemeinsame Sanitätsübung der Feuerwehren im Abschnitt 7 fand in diesem Jahr im Rüsthaus der FF Rossegg statt. Die von Orts-Sanitätsbeauftragten Benjamin Weichhart und von Abschnitts-Sanitätsbeauftragten Stefanie Gollob perfekt organisierten Übung enthielt viel Wissenswertes und Interessantes im Bereich der ersten Hilfe und begeisterte die Teilnehmer.


12.03.2014


Heuer ist es endlich soweit: Unser in die Jahre gekommenes KLF wird durch ein neues modernes Universalfahrzeug LKWA Last ersetzt werden. Die Wahl fiel auf einen Mercedes Sprinter mit Allradantrieb und einen Aufbau der von Franz Lohr neu gegründeten Firma Gimaex.


Auch unsere TS 75 VW Automatik steht heuer in ihrem bereits 55. aber definitiv letzten Dienstjahr. Ihr Ablöse die T12, eine Fox 3 der Fa. Rosenbauer steht bereits in unserem Rüsthaus bereit für das neue Fahrzeug.